Brandshof bleibt!
glossar

Begriffserklärungen

26.01.2010 - 16:17 von Redaktion

Asozial
Liegt im Auge des Betrachters. Der Reiche findet es asozial, wenn der Arme nicht zu Kreuze kriecht, wenn er es von ihm will. Der Arme hingegen findet es asozial, wenn von ihm verlangt wird, dass er aufgrund seiner Armut zu Kreuze kriechen soll.

Besitz
Tatsächliche Herrschaft über eine Sache. Im Mietrecht hat der Mieter seine Wohnung in Besitz genommen, der Vermieter hat hier leider Pech.

Brandshofer Deich
Zum Verlieben schöne Gegend in Rothenburgsort. Je nach Sichtweise auch mal ganz gerne in der "HafenCity-Ost" gelegen.

Briefkästen

Vergemeinschaftet. Schlösser trennen die Menschen (und die Post) voneinander. Briefgeheimnis ist auch überbewertet. So scheint es zumindest die Hausverwaltung zu sehen.

Chancengleichheit
Ist theoretisch im Gesetz festgeschrieben, wird aber praktisch nicht umgesetzt. (siehe auch Erbrecht)

Dach
Immer kaputt. Regnet durch. Wird nicht repariert. Vermutlich bekommt die Hausverwaltung die Briefe nicht.

Eigentum
Verfügungsgewalt über Gegenstände. Im Mietrecht ist die Wohnung Eigentum des Vermieters, das kann aber vernachlässigt werden.

Freiheit
Ideal, wird nie erreicht. Aber das Streben danach kann schon befreiend sein.


Gentrifizierung
Siehe Stadtentwicklung.

Hagel
Wetterphänomen, statt Regen kommen kleine gefrorene Eisklumpen runter. Zufällig auch der Name einer Angestellten von Kretschmer.

Hafencity

Nachbarstadtteil von Rothenburgsort. Der Potsdamer Platz von Hamburg. Bauliche Sünden werden hier von Berlin kopiert. Vermutlich aus alter Konkurrenz heraus.

Investor
Jemand der versucht aus viel Geld noch mehr Geld zu machen. Hat kein Interesse an sozialen und kulturellen Belangen. Siehe auch Kretschmer.

Jaguar
Tolles Auto. Jeder sollte einen haben. Herr Kretschmer hat vielleicht auch einen. Neben seinem BMW. Und seinem Smart. Und seinem Mercedes. Und seinem Volvo.

Kretschmer
Immobilienmakler, neureich. Immer zu einem Schwätzchen aufgelegt.

Kubik
Elektroinstallation in verschiedenen Städten. Hatte 2009 aus Versehen mit Kretschmer zusammen gearbeitet.

Kultur
Standpunktbezogen. Findet die Stadt gut, solange sie nichts kostet. Oder verdammt viel.



Kunst
Standpunktbezogen. Herr Kretschmer findet bezahlbare Kunstquartiere gut. Künstler auch. Uns leider nicht. Zumindest nicht hier.

Liebe
Tief empfundenes Gefühl der Verbundenheit. Kann sich auf Dinge und Personen beziehen. Siehe auch Brandshofer Deich.

Makler
Vermittler für Wohnungsvermietung und -verkauf. Siehe auch Hagel.

Miete
Immer zu hoch, bezeichnet die Manifestation des Antagonismus zwischen Vermieter und Mieter.

Nebenkosten
Krude Sammlung aus echten, hausbezogenen Kosten und Wünschen des Vermieters - theoretisch bekommt man jedes Jahr was zurück (allerdings nur in der Theorie).

Netzwerk
Gruppe von Leuten die sich einer Sache verschrieben hat. Sind in der Gruppe stärker als einzeln.

Oelfrueh
Galerie am Brandshof, ab und zu gibt es auch schon ganz nette Konzerte. Gibt's schon seit einigen Jahren.

Presse
In erster Linie daran interessiert, den wenigen leeren Platz zwischen den Werbeeinblendungen mit kryptischen Zeichen zu füllen, manchmal auch redaktionelle Inhalte genannt.

Qual

Jeden Tag Kulturinvestoren sehen zu müssen. Siehe auch Stadtentwicklung.

Recht auf Stadt
Netzwerk von Leuten, die es nicht so gut finden, wenn die Stadt nur noch von Touristen und jungen städtischen Professionellen bewohnt wird.

Savills
Hausverwaltung. Ehemals Theodor Schöne GmbH. Einschreiben kommen immer an, normale Briefe nicht.

Stadtentwicklung
Bezeichnung für Umstrukturierung der städtischen Bevölkerung hin zu einer Mischung aus Touristen und jungen städtischen Professionellen.

Träume

Variieren von Person zu Person. Manche sind visionär (Kretschmers), manch andere auch (unsere).

Unwetter
Unwetter, kann bei uns auch mal zu Überflutungen führen. Macht aber nix, dann werden einfach die Schotten dicht gemacht.

von Beust, Olé
Hamburger Bürgermeister, hat eine schöne Wohnung. Kleidungsgeschmack ist ganz gut. Können wir uns aber nicht leisten.

Wachsende Stadt
Siehe Stadtentwicklung.

X, Tag
Tag X ist der Tag an dem wir ausziehen müssen, kommt nicht zu schnell, keine Sorge. (Genauer gesagt: nie!)


Yachtschule
Gleich um die Ecke, muss man sich aber leisten können.


Zubringerstraße
B4, führt zur Autobahn. Praktisch für alle, die aus der Stadt/in die Stadt wollen, für uns leider nur laut.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.161.44.176
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :O ;-( >:D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam
 

Neues vom Netzwerk